Zwischenbericht zum 2. OGP Aktionsplan verabschiedet

Alle Verpflichtungen im Zeitplan Zwischenbericht zum 2. OGP Aktionsplan verabschiedet

Der Zwischenbericht zeigt, dass alle Maßnahmen des 2. Nationalen Aktionsplans im Zeitplan liegen.

Orangefarbener Hintergrund vom 2. Nationalen Aktionsplan

Hintergrundmotiv der Titelseite des 2. NAP

Foto: Bundeskanzleramt (CC BY)

Die Bundesregierung hat am 14. Oktober den Zwischenbericht zur Umsetzung des Zweiten Nationalen Aktionsplans 2019-2021 im Rahmen der Teilnahme an der Open Government Partnership (OGP) beschlossen.

Der Zwischenbericht zeigt, dass es bislang keine substantiellen Verzögerungen aufgrund der Covid19-Pandemie gibt. Offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln ist weiterhin und auch über den Aktionsplan hinaus wichtiges Element dieser Bundesregierung – gerade im Bezug auf den Umgang mit der Pandemie.

Aktueller Hinweis: Der Zwischenbericht wird in seiner offiziellen Form veröffentlicht, sobald dieser in barrierefreiem Layout vorliegt. Zur Einreichung bei der OGP ist eine englische Übersetzung notwendig, die im Moment vorbereitet wird. Sie finden den Zwischenbericht in Kürze auf dieser Internetpräsenz, bis dahin steht Ihnen die Beschlussfassung am Ende der Seite zur Verfügung.