Weitere Webinare zu OGP Local

Für Länder, Kommunen und Zivilgesellschaft Weitere Webinare zu OGP Local

Termin speichern

In diesen Webinaren erfahren Sie alles Wissenswerte über das Bewerbungsverfahren am Programm „OGP Local“, die direkte Teilnahmemöglichkeit an der Open Government Partnership für die Landes- und Kommunalebene.

Offizielles OGP Local Logo auf schwarz-weiß topographischer Stadtkarte

Offizielles OGP Local Logo

Foto: OGP

Deutschland nimmt seit 2016 an der Open Government Partnership (OGP) teil (siehe auch Informationen zur OGP). Für Länder, Kommunen und andere Gebietskörperschaften gibt es hier grundsätzlich zwei Möglichkeiten, sich zu engagieren: 1) mit einem Beitrag zu den regelmäßigen Nationalen Aktionsplänen und 2) mit einer eigenständigen direkten Bewerbung bei der OGP für das noch junge internationale Local Program, im Rahmen dessen Teilnehmende eigene Aktionspläne entwickeln.

In einem Webinar im November 2021 wurden die wichtigsten Fakten rund um diese zweite Möglichkeit vorgestellt (Voraussetzungen, Vorteile, Bewerbungsprozedere, Beispiele aus anderen Ländern und warum die beiden genannten Möglichkeiten des Engagements sich nicht ausschließen), die Sie auch umfangreich auf dem Informationsportal zu OGP Local einsehen können. Dort finden Sie auch Übersetzungen der Bewerbungsunterlagen sowie des Local Handbuchs.

Im Dezember 2021 hat die OGP den Start des Interessenbekundungsverfahrens bekanntgegeben für eine neue Kohorte an Teilnehmern an OGP Local. Folgende Webinare werden angeboten, um über das Interessenbekundungsverfahren und Bewerbungsprozedere zu informieren:

  • 19.Januar, Englisch (Anbieter: OGP; Details und Anmeldung)
  • 9. Februar, Englisch (Anbieter: OGP; Details und Anmeldung)
  • 21. Januar, 13- 14 Uhr, Deutsch (Anbieter: OGP, Bundeskanzleramt und Open Government Netzwerk Deutschland). Unverbindliche Anmeldungen sind bereits unter ogp@bk.bund.de möglich.

Diese Webinare richten sich an Mitarbeitende von Landes-, Kreis-, Bezirks- und Kommunalverwaltungen sowie zivilgesellschaftlicher Organisationen mit Interesse an einer Teilnahme am Local Program. Die Veranstaltungen sind kostenlos und öffentlich.

Weiterführende Informationen zum Local Program finden Sie unter der unten verlinkten Seite.