Webinar zu OGP Local

Für Länder, Kommunen und Zivilgesellschaft Webinar zu OGP Local

Termin speichern

In dem Webinar erfahren Sie alles Wissenswerte über das Programm „OGP Local“, die direkte Teilnahmemöglichkeit an der Open Government Partnership für die Landes- und Kommunalebene.

Offizielles OGP Local Logo auf schwarz-weiß topographischer Stadtkarte

Offizielles OGP Local Logo

Foto: OGP

Deutschland nimmt seit 2016 an der Open Government Partnership (OGP) teil (siehe auch Informationen zur OGP). Für Länder, Kommunen und andere Gebietskörperschaften gibt es hier grundsätzlich zwei Möglichkeiten, sich zu engagieren: 1) mit einem Beitrag zu den regelmäßigen Nationalen Aktionsplänen und 2) mit einer eigenständigen direkten Bewerbung bei der OGP für das noch junge internationale Local Program, im Rahmen dessen Teilnehmende eigene Aktionspläne entwickeln. In dem Webinar werden die wichtigsten Fakten rund um diese zweite Möglichkeit vorgestellt (Voraussetzungen, Vorteile, Bewerbungsprozedere, Beispiele aus anderen Ländern und warum die beiden genannten Möglichkeiten des Engagements sich nicht ausschließen). Es gibt Raum für Fragen und Diskussion.

Das Webinar richtet sich an Mitarbeitende von Landes-, Kreis-, Bezirks- und Kommunalverwaltungen sowie zivilgesellschaftlicher Organisationen mit Interesse an einer Teilnahme am Local Program. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Datum und Uhrzeit: 26. November 2021, 11-12 Uhr

Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung wird gebeten: Anmeldeseite (Zoom Webinar). Sie erhalten nach Anmeldung um eine Bestätigungsemail mit den Einwahldaten.

Sprache: Deutsch (mit Ausnahme der Präsentation des OGP Local Teams, hier Folien Deutsch, Vortrag Englisch mit deutscher Dolmetscherspur via Zoom anwählbar)

Agenda:

  • Begrüßung und Einführung (Dr. Tobias Plate, Bundeskanzleramt)
  • Präsentation des Local Program (José María Marín, OGP)
  • Fragerunde und Diskussion (Oliver Rack, Open Government Netzwerk Deutschland)

Organisiert wird das Webinar vom Bundeskanzleramt, der Open Government Partnership und dem Open Government Netzwerk Deutschland.

Weiterführende Informationen zum Local Program finden Sie unter der unten verlinkten Seite.