Qualität und Quantität der Daten von Unternehmen der Daseinsvorsorge und von Wahldaten erhöhen

Dritter Nationaler Aktionsplan | Verpflichtung 8.2 Qualität und Quantität der Daten von Unternehmen der Daseinsvorsorge und von Wahldaten erhöhen

Nordrhein-Westfalen (NRW) wird die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass auch Daten von Unternehmen der Daseinsvorsorge als Open Data veröffentlicht werden. Darüber hinaus sollen alle Datenbereitsteller des öffentlichen Sektors aus NRW (Unternehmen der Daseinsvorsorge, Kommunen und Behörden des Landes) bei der nutzerfreundlichen Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Daten unterstützt werden. Wahldaten sollen standardisiert und Datenbereitsteller für die Qualität ihrer Daten sensibilisiert werden.

Smarte Innovation als Verantwortung

Smarte Innovation als Verantwortung

Foto: Elisabeth Deim

Steckbrief

Umsetzungszeitplan im 3. NAP: 30. September 2021 – 31. August 2023

Federführung: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und Arbeitskreis Open Government

Welche Herausforderung adressiert die Verpflichtung?ÖffnenMinimieren
Worin besteht die Verpflichtung?ÖffnenMinimieren
Wie trägt die Verpflichtung zur Bewältigung der Herausforderung bei?ÖffnenMinimieren
Inwiefern ist die Verpflichtung für die OGP-Werte relevant?ÖffnenMinimieren

Zusätzliche Informationen

Meilensteine und Monitoring

Die nachfolgenden Informationen zum Umsetzungsstand werden regelmäßig aktualisiert. Bitte ausklappen für Details.

Meilenstein 1: Schaffung eines kostenfreien Zugangs für Unternehmen der Daseinsvorsorge auf dem Open.NRW-Portal zur zentralen Veröffentlichung der von der PSI-Richtlinie betroffenen DatenÖffnenMinimieren
Meilenstein 2: Entwicklung von Schulungen und technischen Tools zur Verbesserung der Datenqualität der auf dem Open.NRW-Portal veröffentlichten DatenÖffnenMinimieren
Meilenstein 3: Entwicklung eines offenen Standards für WahldatenÖffnenMinimieren
Meilenstein 4: Empfehlung des offenen Standards für WahldatenÖffnenMinimieren

Kontaktinformationen und Sonstiges

Zuständige Organisationseinheit: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW, Referat II A 4 Beratungsstelle Open Data
(E-Mail: kontakt@open.nrw.de)

Andere beteiligte Akteure: Wahldaten: Open Knowledge Foundation, Dachverband kommunaler IT-Dienstleister NRW (KDN), Kommunale Datenverarbeitungszentrale Rhein-Erft-Rur (kdvz). Wahldaten: vote iT GmbH.

Fundstelle im 3. NAP (PDF): Seite 50 – 52.

Zuletzt aktualisiert: 02.12.2021