Zukunft Radverkehr

Radverkehrsplan 3.0

Zukunft Radverkehr

Foto: Jack Alexander

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) lädt bis zum 30. Juni 2019 zur Mitwirkung am neuen Nationalen Radverkehrsplan ein.

Ideen abgeben und den Radverkehr in Deutschland mitgestalten können Sie unter folgendem Link: zukunft-radverkehr.bmvi.de/bmvi/de/home

Wie dieser Prozess weitergeht erfahren Sie auf der Übersicht direkt unter: zukunft-radverkehr.bmvi.de/bmvi/de/home/info/id/12

Dieser Artikel ist ein Hinweis auf ein laufendes Open-Government- Vorhaben der Bundesregierung.