Grundstein für die Verbesserung des Zugangs zu Rechtsinformationen

Dritter Nationaler Aktionsplan | Verpflichtung 6.1 Grundstein für die Verbesserung des Zugangs zu Rechtsinformationen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz wird die Vision eines einheitlichen, modernen und nutzerfreundlichen Rechtsinformationsportals entwickeln. Das Portal soll der Allgemeinheit künftig ein deutlich erweitertes Angebot an Rechtsinformationen des Bundes kostenlos digital bereitstellen.

Graphic Recording einer Veranstaltung zum Thema Access to Justice

Graphic Recording der Veranstaltung to Access to Justice

Foto: Susanne Asheuer (Illustration)

Steckbrief

Umsetzungszeitplan im 3. NAP: 30. Juni 2021 – 30. November 2022

Federführung: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Welche Herausforderung adressiert die Verpflichtung?ÖffnenMinimieren
Worin besteht die Verpflichtung?ÖffnenMinimieren
Wie trägt die Verpflichtung zur Bewältigung der Herausforderung bei?ÖffnenMinimieren
Inwiefern ist die Verpflichtung für die OGP-Werte relevant?ÖffnenMinimieren

Zusätzliche Informationen

Maßnahme der Datenstrategie vom 27. Januar 2021. Das Rechtsinformationsportal wird erst nach dem Umsetzungszeitraum dieses Aktionsplans live gestellt werden.
Nachhaltige Entwicklungsziele: SDG 16 (Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen).

Meilensteine und Monitoring

Die nachfolgenden Informationen zum Umsetzungsstand werden regelmäßig aktualisiert. Bitte ausklappen für Details.

Meilenstein 1: Entwicklung und Vorstellung des Zielsystems (Klickdummy mit Beschreibung und Erläuterung) auf der WebsiteÖffnenMinimieren
Meilenstein 2: Entwicklung einer funktional limitierten Version der Programmierschnittstelle (API)ÖffnenMinimieren
Meilenstein 4: Entwicklung einer interaktiven Webseite, die den Dialog mit Nutzenden abbildet und umsetztÖffnenMinimieren

Kontaktinformationen und Sonstiges

Zuständige Organisationseinheit: Referat ZC4 (E-Mail: ZC4@bmjv.bund.de )

Andere beteiligte Akteure (staatl.): Bundesamt für Justiz, BMI

Andere beteiligte Akteure: DigitalService4Germany GmbH

Fundstelle im 3. NAP (PDF): Seite 28 – 29.

Zuletzt aktualisiert: 15.11.2021